Das Berliner Brot- Weihnachtsgebäck mit Tradition

Quer durch Deutschland sind Schneggi & Spatzl schon unterwegs gewesen, aber die vielen verschiedenen Gebäcke zur Weihnachtszeit ist das was beiden besonders in Erinnerung geblieben ist. Von Region zu Region konnten die beiden wieder etwas neues entdecken – egal ob im Süden, Norden, Westen oder Osten Deutschlands.

Spatzl entdeckte zum Beispiel dieses ganz besonders leckere Brot – was zwar Berliner Brot heißt, aber eigentlich aus dem Bergischen Land ganz im Westen von Deutschland kommt. Un ein klassisches Brot ist es nun auch nicht…. Optisch kommt es einem italienischen Cantuccini nahe oder vielleicht noch einem bayrischen Magenbrot. In Berlin findest du bis heute allerdings immer noch diese Tradition, dass die Berliner ab Mitte November mit diesem Brot die Vorweihnachtszeit einläuten.

Was wir in jedem Fall sagen können: backk dir gleich eine große Portion, damit ihr diese auch noch zu Weihnachten essen könnt. Wenn das noch lauwarme Berliner Brot in einer Keksdose gelagert wird, wird es nach ein paar Tagen schön mürbe und hält garantiert über die Adventszeit.

Nun gehts los – Schneggi ist schon ganz aufgeregt dieses Gebäck endlich wieder naschen zu können…

Für ein großes Backblech Berliner Brot brauchst du folgende Zutaten:

  • 3 EL Apfelsaft
  • 2 Eier
  • 230g Zucker
  • 220g Apfelkraut (gibt es z.B. in gut sortierten Supermärkten oder im Bioladen)
  • 8g Lebkuchengewürz
  • 100g zartbittere Schokotröpfchen
  • 250g Mehl
  • 1 TL Backpulver
  • 2 EL Kakao
  • 150g Mandeln
  • Mandelplättchen nach Belieben zur Dekoration

Nun starten wir endlich mit dem Teig:

Zu allererst stellst du deinen Ofen auf 175 Grad Ober- und Unterhitze ein und lässt diesen gut vorheizen.

Nehme dir nun einen Messbecher und eine Rührschüssel und gebe 3 EL Apfelsaft, die 2 Eier und 230g Zucker hinein. Nun schlägst du die Masse zu einer luftig-schaumigen Masse auf – am besten geht das mit einem Handrührgerät.

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Hebe nun vorsichtig mit einem großen Rührlöffel das 220g Apfelkraut unter die schaumige Teigmasse und anschließend nohmal 2 Minuten mit dem Rührgerät verquirlen. Siebe nun nach und nach 250g Mehl, 1 TL Backpulver, 8g Lebkuchengewürz, 2 EL Kakao in die Backschüssel, damit keine Klümpchen entstehen.

Hebe nun vorsichtig mit einem großen Rührlöffel das 220g Apfelkraut unter die schaumige Teigmasse und anschließend nohmal 2 Minuten mit dem Rührgerät verquirlen. Siebe nun nach und nach 250g Mehl, 1 TL Backpulver, 8g Lebkuchengewürz, 2 EL Kakao in die Backschüssel, damit keine Klümpchen entstehen.

Die komplette Masse nochmals mit dem Handrührgerät auf höchster Stufe verrühren.

Wenn der Teig schön gleichmäßig verrührt ist, hebst du die 100g Schokotropfen und 150g Mandeln unter den Teig. Die Masse auf einem mit Backpapier ausgelegten Backblech ausstreichen. Wer mag kann den Teig noch mit Mandelblättern bestreuen.

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Wenn der Teig schön gleichmäßig verrührt ist, hebst du die 100g Schokotropfen und 150g Mandeln unter den Teig. Die Masse auf einem mit Backpapier ausgelegten Backblech ausstreichen. Wer mag kann den Teig noch mit Mandelblättern bestreuen.

Ab in den Ofen mit dem Berliner Brot

Schneggis Tipp: Wenn du das Berliner Brot in einer Keksdose aufbewahrst, bleibt das Weihnachtsgebäck schön saftig – vorausgesetzt du legst es gleich im lauwarmen Zustand hinein. Magst du es lieber knuspriger, dann lass einfach auf einem Keksteller auskühlen.

Lass uns ruhig wissen, wie dein Berliner Brot gelungen ist und wie es dir geschmeckt hat… Unter [email protected] kannst du uns gerne Bilder senden – wir schauen, dass wir diese dann in unsere Galerie aus aller Welt integrieren können.

Weitere Beiträge

Das sind die Inhalte der 68 Karten

Was wäre die Adventszeit OHNE zu backen, zu singen, Geschichten zu lauschen oder auch zu basteln? Schneggi & Spatzl Absolut undenkbar! und für uns jedenfalls eine ganz andere Art von

Weiterlesen »
Vimeo

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von Vimeo.
Mehr erfahren

Video laden

Mehr Zeit für deine Kinder mit dem Schneggi & Spatzl Adventskalender

Schneggi und Spatzl sind zwei dicke Freunde. In der Vorweihnachtszeit besuchen sie Spatzls Verwandtschaft in ganz Europa mit ihrer magischen Kiste. Auf ihrer Reise erleben sie allerhand.

Davon berichten sie dir jeden Tag im Advent mit spannenden Geschichten, interessanten Bräuchen und einmaligen Charakteren. Denn sie sind begeistert davon, wie Kinder in anderen Ländern Weihnachten feiern.

Scroll to Top