Kinderpunsch – das Adventsgetränk bei Schneggi & Spatzl

Wir sind wahnsinnig aufgeregt….Denn in ein paar Tagen schon ist der 1.Advent und wir starten dann ganz offiziell mit der schönsten Zeit des Jahres. Wenn es draußen bitterkalt wird, wir eher drinnen als draußen uns aufhalten, dann ist es an der Zeit auch sich mal auf die Couch mit einem leckeren Kinderpunsch zu kuscheln und zu entspannen. Mit Kindern ist das manchmal eine kleine Herausforderung der besonderen Sorte. Wir empfehlen dir hier: Mach es zu einem kleinen Adventserlebnis… Stellt euch alles bereit was ihr zum “Gammeln” braucht. Macht vielleicht sogar eine kleine Pyjama-Party daraus und schmeißt euch so in Schale das nixt zickt und zwackt.

Schneggi stellt sich dann Plätzchen bereit und macht sich weihnachtliche Musik an oder den kuscheligen Kamin. Ein Hörbuch ist zum Beispiel auch eine tolle Sache: Entspannen, Tee oder Kinderpunsch trinken und einfach mit lauschen. Plätzchen oder selbst gemachtes Popkorn passen wunderbar dazu.

Vielleicht habt ihr auch einen absoluten Weihnachtsfilm, den ihr vorziehen könnt. Wir sind in jedem Fall für einen herrlichen Punsch – selbst gemacht natürlich und super leicht auch mit den Kindern diesen zusammen zuzubereiten – da schmeckt es gleich doppelt gut.

Um dir einen leckeren Kinderpunsch zu zaubern, benötigst du:

  • 1 Liter Früchtetee deiner Wahl
  • 250 ml Apfelsaft
  • 250 ml Orangensaft
  • 1 Spritzer Zitronensaft
  • 5 Nelken
  • 1 Zimtstange
  • 1 Pck. Vanillezucker

Stelle dir folgende Kochutensilien bereit:

  • Einen großen Kochtopf
  • Einen Messbecher
  • Sieb
  • Rührlöffel

Nun kannst du mit deinem Kinderpunsch loslegen:

  1. Bringe 1 Liter Wasser zum Kochen und lasse anschließend 5 Früchtetee-Teebeutel darin für 10 Minuten ziehen. Nehme dann die Teebeutel heraus und gieße nun den Apfelsaft und Orangensaft zu jeweils 250ml hinzu.
  2. Nun kannst du einen Spritzer Zitronensaft reingeben und auch die 5 Nelken, die Zimtstange sowie ein Päckchen Vanillezucker. Durch die ganzen unterschiedlichen weihnachtlichen Gewürze bekommt der Punsch erst seinen typischen Geschmack.
  3. Stelle nun den Herd auf die niedrigste Stufe und lasse den Punsch für 15 Minuten ziehen. Achte darauf, dass der Punsch nicht am kochen ist, sondern nur vor sich hin siedet.

Nun müssen die Gewürze raus… Das machst du am Besten mit einem Erwachsenen und mit Hilfe eines Siebes. Gieße die Mischung in eine Teekanne – darin beleibt der Punsch länger warm und lässt sich besser in deine Tassen einfüllen.

Jetzt ist dein Kinderpunsch servierfertig und wir wünschen dir ein stimmungsvolles Advents-Trinkerlebnis. HMMMMM lecker!

Schneggis Advent-Tipp:

Wenn du magst, kannst du den Kinderpunsch auch anstatt in einer Tasse, in einem ausgehöhlten Apfel servieren. Beim Aushöhlen bedarf es Fingerspitzengefühl und Hilfe eines Erwachsenen.

Schneggi & Spatzl wünschen dir nun viel spaß beim Nachmachen. Vielleicht kennst du ja auch noch ein anderes Rezept für den Advent, welches du uns unbedingt mitteilen möchtest? Dann sende uns einfach eine Mail an mail@schneggiundspatzl.de und füge gleich noch 1-2 Bilder hinzu. Wir freuen uns von dir zu hören und lassen dich nun in Ruhe den Kinderpunsch genießen…

Responses

Eingetragen von

Weitere Artikel aus unserem Blog

Stempelserie: XXL-Stempel / DIY

Schneggi ist dem Stempelfieber verfallen und hat aus alten Versandkartons sich übergroße Stempel gebastelt. Mit diesen kannst du nicht nur auf Papier tolle Muster zaubern,

Weiterlesen »