Tex-Mex Chili con Carne

Chili con Carne gehört in die Tex-Mex-Küche, aber was heißt das genau Tex-Mex-Küche? Schneggi hat sich das auch gefragt, als die beiden in den USA waren. Weißt du es? Der Tex-Mex-Kochstil setzt sich aus der texanischen und mexikanischen Küche zusammen. In Mexico ist in den meisten Rezepten der Tortillia-Fladen zu finden und, nicht zu vergessen, die Würze. Am liebsten Chili, gemahlener Kreuzkümmel und getrockneter Oregano. Ein Muss bei den Tex-Mex Gerichten sind auch die Bohnen und der Mais. Den US-amerikanischen Einfluss übernehmen Barbecue, Burger und Steaks.

Schneggi und Spatzl haben für dich ein ganz leckeres Rezept entdeckt, was sie dir in milder Variante zeigen möchten.

Schneggis Tipp vorweg: zu Chili con Carne passt das Maisbrot super. Hier findet Ihr das Rezept dazu und wenn du mehr über den Mais erfahren möchtest, haben Schneggi & Spatzl hier eine tolle Übersicht für dich …

Folgende Zutaten brauchst du für 4 Portionen:

  • 200 g Zwiebeln, klein geschnitten
  • 2 Knoblauchzehen, klein geschnitten
  • 20 g Sonnenblumenöl
  • 400 g Rinderhackfleisch
  • 400 g stückige Tomaten (Dose)
  • 50 g Tomatenmark
  • 50-150 ml Wasser
  • 1 Teelöffel Zucker
  • 1 1/2 Teelöffel Salz
  • 1/4 Teelöffel Kurkuma
  • 1 Lorbeerblatt, getrocknet
  • 1 Teelöffel Paprikapulver edelsüß
  • 1 Teelöffel Oregano
  • 1/4 Teelöffel Kreuzkümmel, gemahlen
  • 2 Priesen Nelkenpulver, gemahlen
  • 1 Dose Kidneybohnen (ca.240 g)
  • 20 g Zartbitter-Schokolade, 70 % Kakao, in Stücken
  • 150 g saure Sahne

Spatzl hat noch einen kleinen Tipp für dich: Das Rezept hat keine typische Schärfe wie man es von einer Chili con Carne kennt. Die kannst du Dir aber mit einer Chilischote (getrocknet) schärfer würzen. Am besten schneidest du diese klein und dünstest die bei den Zwiebeln mit an. Ansonsten kannst du dich langsam an die Schärfe trauen mit Cayenne-Pfeffer (gemahlen). Am besten fängst du langsam mit dem Nachwürzen an, damit es nicht zu scharf wird.

Stelle dir noch diese Dinge zum Kochen parat:

  • einen großen Topf
  • einen Kochlöffel
  • ein Abtropfsieb
  • eine Kochschürze
  • Stelle dir alle Zutaten bereit und wiege diese am besten vorher ab, somit kannst du dich voll auf das Kochen konzentrieren und schön zuschauen, wie es im Topf immer leckerer duftet und aussieht.
  • Schneide dir jetzt 200 g Zwiebeln und 1-2 Knoblauchzehen klein.
  • Danach wäschst du die Kidneybohnen am besten in einem Abtropfsieb, so dass die Stärke aus der Dose abgewaschen ist.

So nun geht es an den Kochlöffel fürs Chili con Carne!

  • Anschließend nimmst Du den großen Kochtopf und stellst ihn auf die Herdplatte. Nun gebe 20 g Sonnenblumenöl hinein. Am besten lässt du dir von einen Erwachsenen den Herd auf (Induktion Skala 1-9) Stufe 7 zum leichten anbraten Stellen.
  • Jetzt gibst du die Zwiebeln und den Knoblauch hinzu und lässt dieses so 8 Minuten dünsten. Die Zwiebeln werden jetzt schön glasig. Pass schön auf, dass sie nicht zu dunkel werden, ansonsten lasse dir den Herd noch eine Stufe kleiner stellen.
  • Danach kannst du 400 g Rindergehacktes klein gebröselt dazugeben und ca. 6 Minuten mit anbraten. Den Herd darf, am besten ein Erwachsener, wieder eine Stufe höher Stellen (Induktion Stufe 8).
  • Anschließend gibst du 400 g stückige Tomaten, 50 g Tomatenmark, 1 TL Zucker, 1 1/ TL Salz, ein Lorbeerblatt, 1/4 TL Kurkuma, 1 TL Paprika edelsüß, 1 TL Oregano, 1/4 TL Kreuzkümmel, 2 Priesen Nelkenpulver, 50 ml Wasser mit in den Topf und nun schön umrühren. Am besten stellt dir ein Erwachsener den Herd auf die mittlerer Stufe (Induktion Stufe 4).
  • Nun kannst Du es für ca. 20 Minuten köcheln lassen. Hmmm, duftet das schon lecker…
  • Kleiner Tipp von Spatzl, damit nicht soviel Wasser aus dem Topf verdampft, schließe den Topf mit einem Deckel. Wird es zu dick, einfach etwas Wasser dazugeben bis die Konsistenz gefällt.

Schneggi: “Hmm, lecker wie die Gewürze duften…”

  • So letzter Schritt: Spatzl hat schon richtig Appetit bekommen. Gebe nun die Kidneybohnen und die Schokolade in den Topf und lasse es noch so 3-5 Minuten auf den Herd köcheln.
  • In der Zeit gibst Du die saure Sahne in eine kleine Schüssel mit einem kleinen Löffel und stellst diese auf den Esstisch. Milchprodukte verleihen dem Essen einen milderen Geschmack- vor allem bei schärferen Gerichten.
  • Juhuuu… Essen ist fertig… Lass es dir mit deiner Familie schmecken !

Schneggi und Spatzl wünschen Dir einen guten Appetit oder auch auf spanisch: Buen apetito!

Chili con Carne gibt es mittlerweile in vielen Varianten. Vielleicht schreibst Du uns auch mal Deine Variante wie Du sie kennst. Schneggi & Spatzl freuen sich darauf von dir Fotos und eine Mail zu erhalten unter: [email protected]

Weitere Beiträge

Das sind die Inhalte der 68 Karten

Was wäre die Adventszeit OHNE zu backen, zu singen, Geschichten zu lauschen oder auch zu basteln? Schneggi & Spatzl Absolut undenkbar! und für uns jedenfalls eine ganz andere Art von

Weiterlesen »
Vimeo

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von Vimeo.
Mehr erfahren

Video laden

Mehr Zeit für deine Kinder mit dem Schneggi & Spatzl Adventskalender

Schneggi und Spatzl sind zwei dicke Freunde. In der Vorweihnachtszeit besuchen sie Spatzls Verwandtschaft in ganz Europa mit ihrer magischen Kiste. Auf ihrer Reise erleben sie allerhand.

Davon berichten sie dir jeden Tag im Advent mit spannenden Geschichten, interessanten Bräuchen und einmaligen Charakteren. Denn sie sind begeistert davon, wie Kinder in anderen Ländern Weihnachten feiern.

Scroll to Top